Rückenschmerzen // Rücken Übungen // 3 Effektive Rückenübungen gegen Schmerzen im unteren Rücken

Rückenschmerzen // Rücken Übungen // 3 Effektive Rückenübungen gegen Schmerzen im unteren Rücken


100 comments on “Rückenschmerzen // Rücken Übungen // 3 Effektive Rückenübungen gegen Schmerzen im unteren Rücken

  1. Reinzockplayer Post author

    Danke für die Hilfe , seit Wochen hab ich Rückenschmerzen und mein Orthopäde naja verschreibt mir lieber Schmerzmittel . Das hat mir tatsächlich geholfen !!

    Reply
  2. Leandra W Post author

    Wie ist denn die Position des hinteren Beines bei der ersten Übung? Das sieht man auf dem Video leiser nicht.
    Bin gespannt die Übungen auszuprobieren!! Danke!

    Reply
  3. Joana Mandlhate Post author

    Krass. Ich hab jetzt aus Verzweiflung nach Übungen gesucht, weil ich mir dachte. Scheisse rücken stärken im Fitness komm ich auch nicht voran. Bei der zweiten Übung dachte ich mir noch, eh ne die mach ich nicht, weil ich ja genau da die schmerzen habe, aber wurde eines besseren belehrt. Auch bei Übung eins dachte ich, ja ich bin mindestens genau so gelenkig und bei mir ist nichts verkürzte. Ciao ich hatte richtige Probleme mit den Übungen und meine Schmerzen sind jetzt kurz danach schon besser bzw die Region entspannter. Ich werd das auf jedenfall weiterhin machen. Mir hats direkt geholfen

    Reply
  4. Hans Hubacher Post author

    Bei 8 facher Schrauben Versteifungs Op. ,vorgehend Wirbelgleiten,dann mein lieber machen Sie diese übungen nicht mehr,oder? Bei den Schlafstellungen haben Sie recht. Wieder mache ich Physio und Ultraschallmassagen in der Hoffnung es hilft? Aber da sind die Nervschmerzen in die Beine? Infiltrationen helfen nicht mehr. Was raten Sie mir und Anderen nun? Schreiben Sie mir?

    Reply
  5. Nesibe K. Post author

    Darf man die Bewegungen auch machen wenn man gerade unter den Rückenschmerzen leidet? Oder eher als Vorbeugung, wenn man zwischendurch unter diesen Schmerzen leidet?

    Reply
  6. Zitrone Post author

    Bei der letzten Übung schmerzt bei mir der untere rücken so 8/10 aber wenn ich den aus den dehnung raus komme,tut es im unteren rücken doch etwas mehr an und ich fühle mich dort sehr steif. Nach 5 min ca. Geht es aber wieder. Ist das normal? Soll das so sein ? Ich mach die dritte übungen mit meiner frau zusammen.
    Sie drückt die hüfte nach unten. Denn hebt sie das bein leicht an. Und den ganz langsam Stück für Stück weiter.

    Reply
  7. Marijana M. Post author

    Ich bin im Urlaub und ziemlich verzweifelt wegen den Rückenschmerzen im unteren Bereich. Habe mir Ihre Videos angesehen und übe gerade aber bei all die jahrelangen Schmerzen, Arztbesuchen und Therapien klingt Ihre Theorie am logischsten.
    Eine Frage nur: soll ich trotz starken, akuten Schmerzen diese Übungen machen oder Tag oder zwei Bettruhe haben?
    Die Übungen tun mir gut nur weiß ich nicht ob sie bei akuten Schmerzen es nicht nachher verschlimmern.
    LG und Danke im Voraus

    Reply
  8. Cihan T. Post author

    bei der zweiten Übung habe ich irgendwie Angst, weil es sich ungesund anfühlt, da die Wirbelsäule dabei sehr gebogen ist.
    Jedoch habe ich nach der Übung aber keine Schmerzen oder sonst was gehabt, die ich befürchtet hatte.

    Reply
  9. Tatzeles Jeanny Post author

    Ich traue mich irgendwie nicht diese Übungen zu machen weil ich einen Bandscheibenvorfall habe. Deshalb meine Frage… kann ich das machen ohne das noch mehr kaputt geht? Ich muss starke Tabletten nehmen um überhaupt laufen zu können

    Reply
  10. Katharina Schulz Post author

    Ich mache seit ca. 4 Wochen verschiedene Übungen von diesem Kanal. Mittlerweile kann ich meinen Kopf schon wieder etwas drehen und die Rückenschmerzen lassen auch nach. Toll und anschaulich erklärt. Weiter so 🙂

    Reply
  11. Spike Cowboy Bebop Post author

    Die Person an der Kamera muss ein bisschen mehr den Verstand benutzen beim Aufnehmen. Bestimmte Sachen konnte man aufgrund des Aufnahmewinkels nicht gut sehen

    Reply
  12. Mona K. Post author

    Ich habe Hüftdysplasie und immer wieder Mal starke schmerzen! Kann ich die Übungen bei Rückenschmerzen trotzdem machen? Möchte meine schmerzen in der Hüfte dadurch nicht verschlimmern

    Reply
  13. Self Made Post author

    Ich bin19 und wenn ich mich nach vorne beuge bzw. was aufheben möchte oder länger in dieser Position bin hab ich so schmerzen ich mache Fitness aber kein Kreuzheben wenn ich was schweres heben muss hebe ich es immer aus den Beinen und nicht aus dem Rücken kann ich jetzt schon einen Bandscheiben Vorfall bekommen mit 19 ?

    Reply
  14. Claudia Meier Post author

    Vielen Dank, Herr Liebscher-Bracht, tolles Video, und so gut erklärt. Beginne gleich morgen mit den Übungen.

    Reply
  15. JG4_sKylon Post author

    Guten Tag. Ich leide an einer Spondylolisthesis 2. Grades. Ist die zweite Übung in dem Video in meinem Fall nicht kontraproduktiv? Vielen Dank.

    Reply
  16. mrn vic Post author

    die letzte übung verursacht bei mir nur schmerzen im oberschenkel, mache ich was falsch, bzw wo ist da der konsenz zum rücken denn ich spüre dabei keine spannung oder so

    Reply
  17. Esra Basse Post author

    Ich hatte letztes Jahr einen Bandscheibenvorfall. Nach einer 2 wöchigen Behandlung im Krankenhaus und danach ambulant viel Physiotherapie bin ich schmerzfrei gewesen. Im Februar habe ich dann angeblich (einen Hexenschuss) gehabt laut Orthopäden, ich glaube es war wieder was an meiner Bandscheibe da ich genau die selben Symptome hatte, nach 2 Wochen Ruhe ging es jedoch wieder und ich war 6 Monate schmerzfrei und bin nun aktuell wieder (laut Orthopäde Hexenschuss) wieder schmerzen im LWS Bereich und bewegungseinschränkungen krank. Darf ich diese Übungen trotzdem machen? Oder was kann ich machen damit es besser wird mit den Schmerzen? Mein Orthopäde verschreibt nur Schmerzmittel und ich weiß nicht ob das die richtige Therapie ist 😕

    Reply
  18. KhamStronk Post author

    Herzlichen Dank. Ich hab zwar Position 2 durch den Yoga-Aufschauenden Hund ausgetauscht, aber die Übungen haben mir innerhalb von 3 Tagen dabei geholfen wieder schmerzfrei zu werden. Ich konnte mich sogar schon nach der ersten Trainingseinheit wesentlich besser und mit weniger Schmerzen bewegen, und gehe in 3 Tagen wieder zum Brazillian Jiu Jitsu Training um meinen Körper wieder in Schuss zu bringen. Vorher dachte ich, ich hätte einen Bandscheibenvorfall weil die Schmerzen so unerträglich waren, dass ich kaum laufen konnte. Danke vielmals nochmal.

    Reply
  19. Moritz von Kuk Post author

    Ich mache deine Übungen seit 1 Jahr und es bringt mir nichts, hatte sogar eine lange Behandlungszeit beim physio mit so einem wellengerät das angeblich tief in die Muskulatur eindringt. Dann kommt noch ein piriformis Syndrom dazu wo Dehnübungen die Sache nur schlimmer machen, keine Ahnung was ich noch machen soll😂😂😂😂

    Reply
  20. clausimousi Post author

    Vor dem Aufstehen ziehe abwechselnd mit beiden gefalteten Haenden die gewinkelten Knie separat Richtung Kinn so weit es geht und halte sie fuer 10 Sekunden. Jedes Knie dreimal , Nach 2 Tagen Rueckenschmerzen Ade

    Reply
  21. ReGLiUs DURUs Post author

    Ich leide seit 2 Monaten unter Rücken Schmerzen, welche mir als Bodybuilder Abklatsch das Leben zur Hölle machen. Ich habe jetzt 2 Tage hintereinander diese Übungen gemacht. Ich muss deutliche Verbesserungen feststellen!

    Werde jeden Tag mobility Training machen um weiterhin schmerzen abzubauen und zu vermeiden! Vielen Dank 🙏

    Reply
  22. Triumph Post author

    Also ich war ja ab und zu mal bei der Krankengymnastik und es hat mir nie gefallen, hatte nicht den Eindruck dass es irgendwie hilft.

    Aber diese Übungen probiere ich mal aus, danke dafür 🙂

    Reply
  23. Sarah Bocht Post author

    wie oft sollte man die Übungen am Tag machen? wenn die schmerzen danach kurz weg sind, dann aber wieder kommen, ist das ok oder darf ich dann nicht weiter machen?

    Reply
  24. Johannes Post author

    Hallo Herr Liebscher-Bracht,

    ich habe in knapp 4 Wochen die Polizeiärztliche Untersuchung. Können Sie mir tipps geben, inwiefern ich bis dahin meinen Rücken stärken und meine Skoliose ausgleichen kann?

    LG

    Reply
  25. Sylvia Sylvia Post author

    Ich bin ein Fan von Liebscher & Bracht !!!!! Wenn nichts mehr geht, dann geht es mit allen Übungen von Liebscher & Bracht garantiert bergauf!!! Wer starke Schmerzen hat ,hat hier eine neue Chance!!!! Ich war anfangs sehr skeptisch! Aber nun bin ich ein Fan mit Leib und Seele!!!! Vielen lieben Dank!!!!!

    Reply
  26. Mario Jähn Post author

    Ich habe mehrere Wochen an starken Rückenschmerzen gelitten, die stark in die Leistengegend ausgestrahlt haben. Morgens war ich teilweise nicht in der Lage vor Schmerzen vom Bett aufzustehen. Ich habe mich nicht getraut zu husten, oder zu niesen, da jedesmal sogar hierbei Schmerzen auftraten. Nachdem ich ihre Übungen angewandt habe, bin ich nun nach wenigen Tagen komplett frei von Beschwerden. Vielen, vielen Dank!

    Reply
  27. newyorker11222 Post author

    Hallo, ich lebe in New York. Hier wird alles sehr schnell mit operativen mitteln gelöst. Endlich bin ich auf diesen Kanal gestoßen. Vielen DAnk für die Mühe die Sie sich hier machen um anderen zu helfen. Ich habe richtig dicke Probleme im HWS und LWS bereich. Ich hoffe Ihr Kanal word hilfreich. Danke

    Reply
  28. Ines In Post author

    Ich habe seit Jahren Schmerzen im unteren Rücken. Da Cts unauffällig waren und Akupunktur keine Besserung verschaffte, wurde ich von den Ärzten dann damit abgespeist, dass es einfach nicht genug trainiert sei. Jedes Mal wenn ich aus dem Sitzen aufstehen möchte dauert es etwas bis ich gerade werden kann da der untere Rücken nicht mitmacht.
    Wie viele Minuten soll man denn die einzelnen Übungen machen? Reichen diese drei oder sollte ich noch mehr einbauen sodass man ca auf eine halbe Stunde kommt?

    Reply
  29. Takemysenf Post author

    Ich bin gerade zum achten Mal operiert worden im Bauchraum und habe nach der OP so irre heiße Schmerzen im Beckenbereich hinten, dass ich heule und Novalgin auch nicht hilft. Lande über Schmerzbilder und Faszieninfo hier. Tausend Lichter gehen auf. Ewiges Sitzen, kann die Beine im Liegen auf dem Rücken nicht mehr ablegen, bei der OP war ich überstreckt worden. Faszien oben im Gluteus Maximus und Medium feuern irrsinnige Schmerzen ab.
    Dieser Kanal rettet mir vermutlich das Leben.
    Sobald meine OP Wunden innen und außen verheilt sind, werde ich alles machen, was ich hier lernen kann. Einige Sachen habe ich früher schon instinktiv getan, weil sie sich „richtig“ anfühlten.

    Dankeschön für den Kanal – Ich bin gerade einfach nur erleichtert!

    Reply
  30. Claudia Selig Post author

    Gefällt mir sehr gut, da ich schon seit Jahren darunter leide 👍
    Sollte man sich bei solchen Übungen nicht etwas aufwärmen?

    Reply
  31. Manfred Vichtl Post author

    Sind diese Übungen (insbesondere die zweite Übung mit dem Hohlkreuz) auch bei Spinalkanalstenose ok?

    Reply
  32. Mr&Mrs Hollywood Post author

    Dr bis 1:30 habe ich mir das Video noch mit voller Hoffnung angeschaut, bis sie dann gesagt haben das sie das linke Bein nach hinten ziehen soll. Da war alles vorbei. Ciao hahahahahahha

    Reply
  33. Andreas Teuber Post author

    Ich habe schon seit Jahrzehnten immer wieder Schmerzen im unteren Rücken, so dass ich mit hier Hilfe versprochen habe. Leider sind die Schmerzen nach Durchführung der Übungen jeweils wesentlich stärker geworden, so dass ich das Dehnprogramm abbrechen musste.

    Reply
  34. Julz Post author

    Danke für das Video! Bei der Übung 3 komme ich sofort mit meinen Fersen ans Gesäß. Kann ich hier ein wenig abkürzen und beide Beide auf einmal dehnen?

    Reply
  35. LiangHuBBB Post author

    also ist es auch empfehlenswert beim fernsehen und computerspielen am besten im liegen und stehen?
    und nie wieder bzw so wenig wie möglich zu sitzen?

    Reply
  36. Te haze B. Post author

    hab diese Übungen gemacht und hatte am nächsten Tag starke Schmerzen im unterem rückenbereich und Schwindel muss der Körper sich daran gewöhnen oder hab ich diese Übung evtl zu intensiv gemacht ?

    Reply
  37. Stella Olm Post author

    Liebes LNB-Team, ich habe eine Frage zu der Dehnübung "Fuß am Gesäß" (bzw. die Variante 4a): ich mache gerade sehr intensiv meine Dehnübungen für den unteren Rücken. Kann es sein, dass ich mir dadurch eine Muskelverletzung zugezogen habe? Am rechten vorderen Oberschenkelansatz (Innenseite) habe ich nach anfänglichen Schmerzen nun einen deutlichen blauen Fleck entdeckt. Andere Bewegungen, die dazu geführt haben könnten, kann ich ausschließen, da ich z.Z. wg. meines Rückens ausschließlich die im Video gezeigten Übungen mache. Wenn ja, soll ich nun einfach die Oberschenkelübung weglassen? Wann kann ich sie wieder machen? Ich danke Euch herzlich für Eure Antwort! Viele Grüße

    Reply
  38. Saythetruth 13 Post author

    Ich bin gerade mal 25 und habe ständig extreme Beschwerden mit dem unteren Bereich des Rückens, hauptsächlich liegt das am ständigen Sitzen in der Uni und zu Hause. Habe diese Übungen eben gemacht und ich muss sagen man fühlt sich direkt besser. Man muss sich eben quälen um diese furchtbaren Schmerzen loszuwerden!

    Reply
  39. Mürsit Bilge Post author

    Wie macht ihr diese erste Übung.. Es geht nicht bei mir, dass ich andere Bein überhaubt hinten nehme.. Tipps dafür?

    Reply
  40. Ingreisy Böckl Valdez Post author

    Warum ist ein junger Frau mit dieser Übung.nich einen ältere Frau oh man ….passt nicht zum dein Kanal Schmerzfrei….???

    Reply
  41. Thomas Hesse Post author

    Vielen, vielen Dank für Ihre hilfreichen Erklärungen. Sie sind unbezahlbar. Sie haben mich von verschiedensten Schmerzen befreit und ich habe viel über Körperhaltung etc. gelernt. Danke dafür dass Sie sich die Mühe machen, Ihr kostbares Wissen hier zur Verfügung zu stellen. Nochmals vielsten Dank!

    Reply
  42. steff hamburg Post author

    ich hatte ca 10 Tage heftige Schmerzen, so das ich mich kaum bewegen konnte. Schon das Schuhe anziehen war kaum möglich. Ein paarmal ihre Übungen gemacht, ca 3 mal täglich 10 min. und nach 4 Tagen kaum noch Schmerzen. Danke!!!!!!!!!!!!!!!

    Reply
  43. Jassy FR Post author

    Wow! Bin 14 und habe lästige Schmerzen im unteren Rücken wenn ich irgendwie backe, auf dem Bauch liege… Und jetzt habe ich die Übungen gemacht und es tut einfach nicht mehr weh!

    Reply
  44. BlackSnow Post author

    ich habe starkes übergewicht (190 kg locker) und ich laufe immer wieder mal um nicht aus der form zu kommen doch in letzter zeit habe ich in dem hintern rückenbereich beim laufen teils immer wieer so starke schmerzen das selbst das laufen zur qual wird weils teilweiße so starke schmerzen sind das ich mich garnicht mehr bewege kann ich werde die übungen einfach mal ausprobieren so gut wie ich kann vll hilft es mir ja dennw enn ich zu ärzten gehe usw kommt immer nur die aussage liegt an ihrem übergewicht bla bla ^^ das es nicht gesund ist ist mir klar aber mal sehen ob ich mit diesen übung mindestens wieder durch den alltag komme

    Reply
  45. tobias kessel Post author

    Mira klingt russisch….Ihre Schönheit sieht russisch aus…..und wie sie selbst sagen bei der mira sieht das klasse aus🙂

    Reply
  46. Christiane Raquet Post author

    Ich habe in monatlichen Abständen immer wieder sehr starke Schmerzen. Nun wurde bei mir durch MRT vier Wurzeltaschenzysten diagnostiziert. Ob die Schmerzen nun auch wirklich davon kommen, oder auch von den üblichen Verdächtigen ( Lendenwirbel, BSV oder andere) können sie mir nicht sagen. Mein Lendenbereich ist abgenutzt und anscheinend beginnende Arthrose.
    Frage nun: Darf man denn bei solch einer Diagnose auch diese Übungen machen? Und ist es möglich, dass der Lendenwirbelbereich auch sehr starke Schmerzschübe im Bauchraum auslöst?
    Ich würde die Übungen gerne versuchen, habe aber doch Bedenken.
    Ich bin 55 Jahre alt; Weiblich.
    Liebe Grüße Ch. R.

    Reply
  47. Jorge Mayerhof Post author

    Oh man, ich hab das Video sicherlich schon 10-mal gesehen…und dabei hab ich gar keine Rückenprobleme…

    Reply
  48. Invsisible Post author

    Machen sie bitte weiter so.
    Die Videos schaue ich mir sehr oft an und alle Zuschauer haben einen riesigen Mehrwert von der Arbeit die sie sich machen. 👍💪

    Reply
  49. Anette Arnold Post author

    Freue mich über alle, die ihre Schmerzen in den Griff bekommen haben. Ich bin zwar beweglicher geworden, aber die Schmerzen sind noch da. Vielleicht sollte ich das Reiten aufgeben.

    Reply
  50. Bibi S Post author

    Hallo Herr Liebscher Bracht. Danke für die tollen Übungen. Ich habe eine Frage. Ich verspüre tatsächlich die Schmerzen bei der 2ten Übung. Also kommt mein Problem wirklich vom unteren Rücken und zu langem Sitzen. Jedoch habe ich auch brennende Schmerzen im Unterleib. Bereich der Harnblase, links und rechts davon. Hängt das auch mit den Rückenschmerzen zusammen oder strahlt das aus? Blasenentzündung und jegliche Infektionen, Zysten wurden vom Arzt ausgeschlossen.

    Reply
  51. Dandin Post author

    Danke.
    Vielen Dank.
    Die Schmerzen haben einen Leidensweg für mich geschaffen und dieses Video ist wie der erste Schritt runter von diesem Weg!

    Reply
  52. Kalle Grabowski Post author

    Nur mal eben die Übungen nachgemacht und 1h später bekam ich fiese Rückenschmerzen , ich wünschte ich hätte mir niemals eines Ihrer Videos angesehen . Ärtze brauchen Kranke was ?

    Reply
  53. MiharuMizuhashi Post author

    Werd ich mal regelmessig ausprobieren.
    wie oft am tag sollte man das machen?

    ich komm in der tat genauso weit wie mira. Die zweite zeiht etwas im unteren rücken, allerdings tut das rauskommen aus der übung mehr weh als die übung selbst ist das normal?

    Reply
  54. Takara Misaki Post author

    Meine Schmerzen im unteren Rücken machen meinem Bauchtraining (die erst dann so richtig schlimm sind) jedes Mal einen Strich durch die Rechnung. Ich dachte es liegt an einer zu schwachen Muskulatur. Durch sie bin ich nun schlauer. Die Übungen kann ich genauso wie Mira. Ich hoffe es hilft. 👌🏻

    Reply
  55. Sarah Müller Post author

    Ich glaub das jetzt nicht. Ich hab seit Tagen üble Schmerzen und konnte kaum laufen. Jetzt hab ich ne Viertel Stunde diese Übungen gemacht und es ist nur noch minimal zu spüren!
    Ich bin so sprachlos und dankbar, kann es kaum in Worte fassen!!! Danke!!!

    Reply
  56. Peter Parker Post author

    In einem Ihrer Videos sagen Sie, dass man den unteren Rückenstrecker nicht extra trainieren muss oder sollte. Zählt das auch, wenn man Kraftsport macht? Zweite Frage: Welche Sportarten sind Sinnvoll, wenn man Probleme im unteren Rückenbereich hat?

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *